Flüchtlingsfonds für Hemelingen

Veröffentlicht in Flüchtlingsfonds

Fluechtlingfonds LogoDas Flüchtlingsthema geht uns alle an! Für eine gelingende Integration in unsere sozialen Strukturen sind viele Anstrengungen erforderlich. Sprachförderung, Integration in Bildung und in Arbeit, Hilfen bei der Wohnungssuche sind nur einige Beispiele. Die Stadtteil-Stiftung will aktiv helfen, will Beiträge im Sinne ihrer Satzung leisten und hat deshalb im Januar 2016 einen Fonds zur Unterstützung von Flüchtlingen in Hemelingen eingerichtet.

Ziel des Fonds ist es, Spenden einzuwerben, die den Flüchtlingen und flüchtlingsbezogenen Projekten zugute kommen. Die Stiftung stellt die Infrastruktur für die Sammlung von Spenden bereit und richtet einen Vergabeausschuss ein, bestehend aus Personen aller 5 Ortsteile im Stadtteil Hemelingen (Arbergen-Hastedt-Hemelingen-Mahndorf-Sebaldsbrück). Dieser Ausschuss berät und entscheidet über die Verteilung der Spendengelder an Flüchtlingsheime und Projektverantwortliche für Flüchtlingsförderprojekte.

Spenden sind ab 20 € möglich, nach oben gibt es keine Grenzen. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das zentrale Spendenkonto bei der
Bremischen Volksbank eG
Stadtteil-Stiftung Hemelingen
IBAN: DE54 2919 0024 0107 3001 02
BIC: GENODEF1HB1
Stichwort: “Flüchtlingshilfe”

Folgende Projekte wurden beispielsweise bisher mit Fördermitteln aus dem Flüchtlingsfonds unterstützt:

  • Fahrradhelme, ÜWH Arbergen (1.000€)
  • Zuschuss für Instrumente Musikgruppe, ÜWH Arbergen (1.800€)
  • Eltern-, Kinder- & Jugendcafé, Jugendhaus Hemelingen (550€)
  • Jugendprojekt „Spray an Rap your Life“, BGH Hemelingen (400€)