• FigurenP1030006 1200x250
  • Gemalde1 1200x250
  • Kubiko2 1200x250
  • Werserbrucke 1200x250

Stadtteil-Stiftung Hemelingen hilft Flüchtlingen in Hemelingen!

Spendenaufruf!

Fluechtlingfonds-LogoDas Flüchtlingsthema geht uns alle an! Für eine gelingende Integration in unsere sozialen Strukturen sind viele Anstrengungen erforderlich. Sprachförderung, Integration in Bildung und in Arbeit, Hilfen bei der Wohnungssuche sind nur einige Beispiele. Die Stadtteil-Stiftung will aktiv helfen, will Beiträge im Sinne ihrer Satzung leisten und hat deshalb einen Fonds zur Unterstützung von Flüchtlingen in Hemelingen eingerichtet.

Ziel des Fonds ist es, Spenden einzuwerben, die den Flüchtlingen und flüchtlingsbezogenen Projekten zugute kommen. Die Stiftung stellt die Infrastruktur für die Sammlung von Spenden bereit und richtet einen Vergabeausschuss ein, bestehend aus Personen aller 5 Ortsteile im Stadtteil Hemelingen (Arbergen-Hastedt-Hemelingen-Mahndorf-Sebaldsbrück). Dieser Ausschuss berät und entscheidet über die Verteilung der Spendengelder an Flüchtlingsheime und Projektverantwortliche für Flüchtlingsförderprojekte.

Spenden sind ab 20 € möglich, nach oben gibt es keine Grenzen. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das zentrale Spendenkonto bei der

Bremischen Volksbank eG
Stadtteil-Stiftung Hemelingen
IBAN: DE54 2919 0024 0107 3001 02
BIC: GENODEF1HB1
Stichwort: “Flüchtlingshilfe”

Diese Internetseite ist ein zentraler Anlauf- und Informationspunkt. Es werden alle Unternehmen, die sich mit einer Spende beteiligen, mit ihrem Logo vertreten sein; ebenso können alle Spender auf Wunsch namentlich benannt werden. Bei Fragen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Liste der Unterstützer und teilnehmenden Unternehmen:

ETD Logo final

Neu auf der Website

Stadtteilhelden 2016 gesucht

Zum zweiten Mal lobt das Stadtteilmarketing Hemelingen den "Hemelinger Kubiko-Preis fürs Ehrenamt" aus. Bis zum 8. September 2016 können Vorschläge schriftlich eingereicht werden. Die drei außergewöhnlichsten "Stadtteil-Helden" werden prämiert.
 Die Stadtteil-Stiftung Hemelingen stiftet wie bereits im vergangenen Jahr eines der drei Preisgelder (200 €) und lädt die Gewinner zum Stiftungsmahl am 28. Oktober 2016 ein.
Wer ihr noch jemanden im Stadtteil kennt, der oder die sich mit viel Engagement und auf besondere Weise für Hemelingen einsetzt oder eingesetzt hat, kann gern seinen Vorschlag (oder auch mehrere) einreichen. Alle Infos über das Prozedere gibt es auf der Website des Stadtteilmarketings.

Buntes Programm für den 5. Bürgerbrunch

Schlossparkbad fbApril 2016 - „Wochenend und Sonnenschein“ – und vor dem Schloßparkbad mit dabei sein! Am Sonntag, den 5. Juni 2016 startet ab 11 Uhr der 5. Bürgerbrunch der Stadtteil-Stiftung Hemelingen. Diesmal soll das Rondell vor dem ehemaligen Eingang des beliebten Sebaldsbrücker Bades zur Frühstücks- und Brunchfläche umfunktioniert werden – sehr passend finden wir, denn das Bad feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum.

Vom Ablauf her bleibt alles wie gehabt: Man kann sich über unser Online-Anmeldeformular einen oder mehrere Tische sichern. Jeder gestaltet seinen Tisch und packt in seinen Frühstückskorb, was ihm schmeckt: Ob Süßes oder Herzhaftes, gesund oder die kleine „Versuchung“ – das entscheiden Sie. Die drei kreativsten Tische werden wieder prämiert. Bereits in den vergangenen Jahren zeigten sich die Gäste des Bürgerbrunchs höchst kreativ, kamen in ausgefallenen Verkleidungen, gestalteten ihren Tisch mit lustiger Dekoration zu einem bestimmten Motto und brachten in jedem Falle immer unglaublich gute Laune mit.

Weiterlesen ...

4. prakTISCH in der Wilhelm-Olbers-Oberschule

praktisch-2015-KaeferOktober 2015 - Wenn aus der Sporthalle der Wilhelm-Olbers-Oberschule wieder regsames Hämmern und Klopfen zu hören ist und über mehrere Stunden Schülerinnen und Schüler in Scharen ein- und ausgehen, dann ist wieder die größte Schülerpraktikumsmesse im Bremer Osten zugange. Bereits zum 4. Mal zeigten am 1. Oktober 2015 Unternehmen, welche spannenden Berufsfelder die heimische Wirtschaft zu bieten hat. Rund 650 Schüler aus sieben Schulen waren gekommen. Insgesamt 25 Stationen, an denen das jeweilige Berufsfeld des Ausstellers anhand praxisnaher Übungen erkundet und ausprobiert werden konnte, standen zur Auswahl. Die Stadtteil-Stiftung Hemelingen und das Stadtteilmarketing Hemelingen als Hauptveranstalter der prakTISCH wurden in der Organisation von job4U e.V., der Wilhelm-Olbers-Oberschule und dem ASB unterstützt. Finanziell gefördert wurde die Veranstaltung von WiN (Wohnen in Nachbarschaft), dem Beirates Hemelingen sowie der Daimler AG Mercedes Benz Werkes Bremen, der Bremischen Volksbank und der Sparda-Bank Hannover Stiftung.